TENNAX Combi PA-Systeme self-powered

Kompakt, leistungsstark, exzellente Klangqualität, hoher Schalldruck, einfacher Aufbau, schnelle Verkabelung, flexibel, robust und roadtauglich, dezent und elegant, hohe Reichweite, sehr gute Sprachverständlichkeit, gut zu transportieren, betriebssicher, bestes Preis/ Leistungsverhältnis, ... das sind die Worte mit denen TENNAX Anwender ihre self-powered Combi PAs beschreiben (werden).

Die TENNAX self-powered Ventus Bässe bilden das kraftvolle Fundament der Combi self-powered PAs. Eine tiefreichende und gleichzeitig äußerst präzise und punchige Signalwiedergabe zeichnen diese Subwoofer aus.

Jeder self-powered Bass beinhaltet eine hochwertige DSP-gesteuerte Aktivelektronik.

Das 3-kanalige Class-D Endstufenmodul neuster Generation verfügt über eine High-End Klangqualität mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. Für eine dynamische Spielweise mit viel Leistungsreserve stehen insgesamt 4.600 W Verstärkerleistung zur Verfügung. Endstufenkanal 1 verfügt über 2.600 W Leistung (270 V/ 50 A peak) für das interne Basschassis und kann noch einen zweiten, parallel angeschlossenen slave-Subwoofer versorgen. Die Leistung der zwei Stereo-Endstufenkanäle 2 und 3 beträgt jeweils 750 W/ 8 Ω, 1.000 W/ 4 Ω, 750 W/ 2 Ω. Durch die 2-Ohm Festigkeit können viele Satelliten-Lautsprecher parallel an den Verstärkerkanälen betrieben werden.

Jede Combi-PA ist optimal aufeinander abgestimmt, um die bestmögliche Performance und Klangqualität zu gewährleisten. Mit einem Taster können 5 verschiedene DSP Presets manuell angewählt werden.

Über eine kostenlose Remote-Software hat der Anwender Zugriff auf weitere Presets und DSP-Features. Individuelle Klangeinstellungen und Raumkorrekturen können im internen DSP abgelegt werden. Insgesamt stehen 80 Speicherplätze und umfangreiche Filterfunktionen inkl. Delay zur Verfügung. Sollen mehrere Aktivanlagen miteinander kombiniert und angesteuert werden, können diese im Netzwerk zusammenarbeiten und Daisy-Chain mittels Ethernet-Kabel verbunden werden. Dazu verfügt das DSP über zwei Netzwerkbuchsen mit eingebautem Switch. Der Technikprofi hat mit den TENNAX self-powered Systemen umfangreiche Möglichkeiten. Der normale Anwender muss sich keine Gedanken um die Technik machen, einfach anschließen, loslegen und Spaß haben.

Alle Combi PAs sind linear abgestimmt für einen natürlichen und tonal ausgewogenen Sound. Schon bei leiser Hintergrundbeschallung klingen die TENNAX Systeme rund und angenehm. Reden und Durchsagen sind, durch das spezielle Horndesign der Flexi-Tops und die physikalischen Eigenschaften der Axon Säule, bei allen Sets auch auf Entfernung deutlich und transparent zu verstehen. Bei höchsten Pegeln bleibt der Sound kraftvoll, kristallklar und unaufdringlich entspannt.

Durchdachtes und technisch gut entwickeltes Zubehör garantiert einfaches Handling, spart Aufbauzeit und erleichtert den Transport. Damit das Equipment lange gut aussieht und wertbeständig bleibt, gibt es zum Schutz robuste Lautsprecherhüllen und Taschen.

Combi-12sp-Axon

Combi-12sp-Axon

  • 2 x Axon-12x3
  • 1 x Ventus-12
  • 1 x Ventus-12sp
Combi-12sp-Flexi small

Combi-12sp-Flexi small

  • 2 x Flexi-6
  • 1 x Ventus-12sp
Combi-12sp-Flexi

Combi-12sp-Flexi

  • 2 x Flexi-8
  • 1 x Ventus-12
  • 1 x Ventus-12sp
Combi-15sp-Axon

Combi-15sp-Axon

  • 2 x Axon-12x3
  • 1 x Ventus-15
  • 1 x Ventus-15sp
Combi-15sp-Flexi

Combi-15sp-Flexi

  • 2 x Flexi-8
  • 1 x Ventus-15
  • 1 x Ventus-15sp
Combi-18sp-Flexi

Combi-18sp-Flexi

  • 2 x Flexi-12
  • 1 x Ventus-18
  • 1 x Ventus-18sp
Combi-18-Flexi large

Combi-18-Flexi large

  • 2 x Flexi-12
  • 2 x Ventus-18
  • 2 x Ventus-18sp
Combi-18sp-Powerstick

Combi-18sp-Powerstick

  • 2 x Powerstick-6
  • 1 x Ventus-18
  • 1 x Ventus-18sp
Combi-18sp-Powerstick large

Combi-18sp-Powerstick large

  • 2 x Powerstick-6
  • 2 x Ventus-18
  • 2 x Ventus-18sp